Herzlich willkommen bei der Schachabteilung im OSC Rheinhausen!

Aktuell können wir uns im Zuge der Lockerungen der "Corona"-Regeln endlich wieder „am Brett“ und Vereinsabend, zu dem alle Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen sind, freitags ab 19 Uhr treffen.

Zusätzlich haben wir (bereits seit März 2020) eine aktive und sehr erfolgreiche Online-Plattform und -Mannschaft, der Mitglieder und Schachfreunde gerne beitreten können. Donnerstags und sonntags spielen und kämpfen wir ab 20 Uhr gemeinsam in den (international) weiterhin sehr populären Lichessligen um Ruhm und Ehre. Viel Spaß und bleibt bitte gesund!

Aktuelle Nachrichten

ACHTUNG: topaktuelles neues SBNRW-Hygienekonzept vom 3. Dezember 2021

ACHTUNG - nächste Aktualisierung (03.12.21): Am Freitag, dem 3. Dezember 2021, wurde im Zusammenhang mit den am 2. Dezember neuen beschlossenen Corona-Regeln ein topaktuelles neues Hygienekonzept des Schachbundes NRW für die Mannschaftsmeisterschaften veröffentlicht (Siehe insbesondere Punkt X ganz unten!). Demnach dürfen Personen, die nicht als genesen oder geimpft gelten, das Turnierareal nicht betreten und an keinen Partien teilnehmen (...)! Dieses findet in den Verbands- und Bezirksmannschaftsmeisterschaften Anwendung, ergänzt durch die Ausschreibung der Verbandsmannschaftsmeisterschaften (Siehe hierzu insbesondere Anhang ganz unten!).

Viel Spaß - Bleibt gesund!

Neuer Pressebericht: „OSC lässt Moers keine Chance“

In der Schach-Regionalliga trat die erste Mannschaft des OSC Rheinhausen am zweiten Spieltag am Sonntag zu einem niederrheinischen Derby gegen die Schachfreunde Moers an. Schon von Beginn an konnte der OSC auf einer 2:0-Führung aufbauen, da die ersatzgeschwächten Moerser ihre ersten beiden Bretter freilassen mussten und die Rheinhausener Spieler Eugen Heinert und Dennis Liedmann ihre Partien somit kampflos gewannen. Nach weiteren Siegen durch Alex Heinert, Stefan Mohrholz, Sebastian Feldhaus und Kai-Uwe Lotz sowie zwei Remis durch ...

Weiterlesen …

Achtung: topaktuelles neues SBNRW-Hygienekonzept vom 25. November 2021

ACHTUNG - Aktualisierung (27.11.21): Am Donnerstag, dem 25. November 2021, wurde im Zusammenhang mit der neuen Coronaschutzverordnung ab 24. November ein topaktuelles neues Hygienekonzept des Schachbundes NRW für die Mannschaftsmeisterschaften veröffentlicht (Siehe insbesondere Punkt X ganz unten!). Demnach dürfen Personen, die nicht als genesen oder geimpft gelten, das Turnierareal nicht betreten und an keinen Partien teilnehmen! Dieses findet in den Verbands- und Bezirksmannschaftsmeisterschaften Anwendung, ergänzt durch die Ausschreibung der Verbandsmannschaftsmeisterschaften (Siehe hierzu insbesondere Anhang ganz unten!).

Viel Spaß - Bleibt gesund!

Aktuelle Ergebnisse