Ergebnisse der Woche vom 12. bis zum 18. Mai 2014

Mannschaftsfoto

Entscheidung in der NRW-Jugendliga West, 7. (letzte) Runde (So., 18.05., 11.00 Uhr)

Aachener SV - OSC U20 I

 

Offizielle Turnierseite (alternativ hier)

Alle (Einzel-)Ergebnisse der 7. Runde (alternativ hier)

Umfangreiche OSC-Mannschaftsseite

 

OSC-Jugend feiert Klassenerhalt aus eigener Kraft nach hochklassigem Spiel!

Sollte die 1. Jugendmannschaft im ersten Jahr nach dem Regionalligaaufstieg 2012/13 den Klassenerhalt in der zweitstärksten Liga in NRW schaffen? Es stand ein mit Spannung erwartetes direktes Duell um den Klassenerhalt beim starken Aachener SV, der in seiner mit Abstand besten Aufstellung in dieser Saison antrat, an.

Nach einem hochklassigen Spiel und einer sensationellen Leistung verlor der deutlich jüngere OSC-Achter gegen die nominelle Aachener Übermacht zwar etwas unglücklich mit 5-3 (18-14 nach Jugendwertung) und ließ den Gastgeber nach Mannschaftspunkten gleichziehen, feierte jedoch trotzdem den sicheren Klassenerhalt aufgrund drei mehr erzielter Brettpunkte (und nach der Heimfahrt in einem Rheinhausener Eiscafé). So wird der OSC-Nachwuchs auch in der nächsten Saison in der zweithöchsten Jugendliga an den Start gehen, was vor der Saison angesichts gleich drei Absteiger eher unwahrscheinlich schien. Wir gratulieren von Herzen zu einer sensationell guten Saison!

Aachen profitierte von der überraschenden Niederlage des nur zu siebt angetretenen SV Mülheim-Nord gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten SJ Schwerte und tauschte mit diesem die Plätze, so dass die Mülheimer den bitteren zweiten Abstieg in Folge hinnehmen müssen. Auch der TTC Fritzdorf, vor der letzten Runde noch mit minimalen Chancen auf den Klassenerhalt, ist abgestiegen.

Ein ausführlicher Bericht von Daniel Rohfleisch folgt in Kürze.

20. Erkrather Jugendopen (Sa., 17.05.)

In diesem Jahr war eine deutlich kleinere OSC-Delegation als üblich am Start.

 

Endstand U10 (18. Philip Stec unter 60 TeilnehmerInnen)

Endstand U12 (28. Maurice Goldmann, 45. Baris Caglayan, 49. Mirkan Kayatürk unter 59 TeilnehmerInnen)

Veranstalter (SC Erkrath)

Vereinsmeisterschaft, Endrunde, 3. Runde (Fr., 16.05., 18.30 Uhr)

Gruppe A

Ehrentraut, A. - Heinert, E. verlegt

Pröttel - Angermann verlegt

Fehmers - Bormann verlegt

 

Gruppe B

Hörle, Jo. - Reisloh 0-1

Kreutzmann - Hauffe verlegt

Özkan - Günaydin 1-0

 

Gruppe C

Kerkhoff - Oberst, A. 1-0 (Mi., 14.05.)

Hörle, Je. - Prokop, L. 1-0

Bomke, F. - Palmowski 0-1 kl.

 

Gruppe D

Goldmann spielfrei

Bomke, H. - Heger verlegt

Kaypak - Gülcü, M. 1-0

 

Turnierseite

Bezirks-Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft, Vorrunde (Fr., 16.05., 19.30 Uhr)

Informationen: Vierer-Mannschaften, 30 Minuten pro Spieler und Partie, Qualifikation fürs Finale am 6. Juni

 

Gruppe 1: Endstand (Ausrichter: OSC)

1 SF Brett vor'm Kopp II (Grimm, H., Muranyi, E., Drescher, G., Junicke, F.) 4-0 MP, 6-2 BP

2 OSC I (Heinert, E., Schnelle, L., Jentzsch, Dav., Rohfleisch, D.) 1-3 MP, 3-5 BP (nach BW im dir. Vgl.)

3 SG Meiderich/Ruhrort (Leers-Fischer, H., Zielinski, W., Meinert, T., Junker, B.) 1-3 MP, 3-5 BP

 

1. Runde: SG Meiderich/Ruhrort spielfrei, OSC I - SF Brett vor'm Kopp II 1-3

2. Runde: OSC I spielfrei, SF Brett vor'm Kopp II - SG Meiderich/Ruhrort 3-1

3. Runde: SF Brett vor'm Kopp II spielfrei, SG Meiderich/Ruhrort - OSC I 2-2 (4-6 nach Berliner Wertung)

 

OSC-Einzelergebnisse

1 Heinert, E. (2126) 1-1

2 Schnelle (2047) 1½-½

3 Jentzsch, Dav. (1740) 0-2

4 Rohfleisch (1429) ½-1½

 

Gruppe 2: Endstand (Ausrichter: SF Brett vor'm Kopp Duisburg)

1 PSV Duisburg (FM Wengenroth, W., Sirringhaus, W., Spitzer, E., Benedik, K.) 3-1 MP, 6-2 BP

2 SF Brett vor'm Kopp I (Potempa, D., Modlinski, T., Burdick, M., Hamscher, M.) 3-1 MP, 4½-3½ BP

3 OSC II (Kindermann, D., Kalo, A., Roth, J., Roth, C.) 0-4 MP, 1½-6½ BP

 

1. Runde: PSV Duisburg spielfrei, SF Brett vor'm Kopp I - OSC II 2½-1½

2. Runde: SF Brett vor'm Kopp I spielfrei, OSC II - PSV Duisburg 0-4

3. Runde: OSC II spielfrei, PSV Duisburg - SF Brett vor'm Kopp I 2-2

 

OSC-Einzelergebnisse

1 Kindermann (1774) 1-1

2 Kalo (1556) 0-2

3 Roth, J. (1486) ½-1½

4 Roth, C. (1283) 0-2

 

Für das Finale am 6. Juni 2014 (Spielort wird in Kürze bekannt gegeben) haben sich die besten vier Mannschaften, SF Brett vor'm Kopp II (Sieger Gruppe 1), PSV Duisburg (Sieger Gr. 2), OSC (2. Gr. 1) und SF Brett vor'm Kopp I (2. Gr. 2), qualifiziert.

 

Offizielle Turnierseite (mit allen Einzelergebnissen)

OSC-Turnierseite

Veranstalter (Schachbezirk Duisburg)

Zurück