Ergebnisse der Woche vom 27. April bis zum 3. Mai 2015

• Finale der Jugend-Bezirksliga, 3. (letzte) Runde (So., 03.05.15, 10:00 Uhr)

3. (letzte) Runde: OSC U20 III - SF Brett vor'm Kopp II (03.05.15)
 Brett   RgNr   OSC U20 III  DWZ    —    RgNr   SF Brett vor'm Kopp II    DWZ   8–8   2–2 
1 19  Özdemir, Hüseyin   1023 8  Lyudko, Michail 779 3–1 1–0
2 21  Özdemir, Harun   2003  Shorafa, Abdel Mohaymen   1–3 0–1
3 25  Özdemir, Selin   2006  Shorafa, Nur-Eddin   1–3 0–1
4 29  Seifert, Hendrik   2007  Shorafa, Ahmad-Jomaa   3–1 1–0

Alle (Einzel-)Ergebnisse der 3. Runde

 

3. Jugendmannschaft wird Dritter der Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft

Die 3. Jugendmannschaft empfing in der letzten und entscheidenden Runde die SF Brett vor'm Kopp II zum Spiel um den 3. Platz. Trotz vergebener 2:0-Führung sicherte sich unsere sehr junge Mannschaft mit diesem Unentschieden den 3. Platz vor dem heutigen Gegner.

Souveräner Bezirksjugend-Mannschaftsmeister ohne Punktverlust wurde der ESK Wedau-Bissingheim, dessen 1. Mannschaft allerdings auch mit der mit Abstand ältesten und nominell stärksten Aufstellung angetreten war. Zweiter wurden die SF Brett vor'm Kopp I.

Vereinsmeisterschaft, Endrunde, 2. Runde (Fr., 01.05.15, 18:30 Uhr)

Vereinsmeisterschaft, Endrunde, Nachholpartien 1. Runde (Mi., 29.04.15)

Am Mittwoch, dem 29. April 2015, wurden zwei Partien der 1. Runde der VM-Endrunde nachgeholt. Die Turnierseite ist aktualisiert.

Die 2. Runde der VM-Endrunde findet am kommenden Freitag, dem 1. Mai (!), statt.

 

Turnierseite

• Planung der Bezirks-Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2015 (Fr., 08.05.15, 19:00 Uhr)

Ausrichter: OSC

• Offene Turniere rund um den 1. Mai

1. Kaarster Rathausopen, 30. April - 3. Mai

Schnellschach-Open in Viersen, 1. Mai

43. Godesburg-Schnellturnier in Bonn, 1. Mai

 

Mehr interessante Turniere

• Finale der Mülheimer Stadtmeisterschaft 2015, 7. (letzte) Runde (Mo., 27.04.15, 19:30 Uhr)

OSC-Teilnehmer: Anatolij Emeljanov und Eugen Heinert

 

Mit einem Sieg (für Eugen gegen Andreas Walter, DWZ 2135) und einem Remis (für Anatolij gegen Max Peter Bartelt, 1601) ging die Mülheimer Stadtmeisterschaft 2015, der ein äußerst spannendes Finale mit vier punktgleich führenden und in zwei direkten Duellen um die ersten Plätze aufeinander treffenden Spielern bevorstand, aus OSC-Sicht zu Ende. Beide OSC-Akteure spielten ein sehr gutes Turnier und übertrafen ihre aktuelle DWZ mit der Turnierleistung um gut 100 Punkte. In der Endtabelle nehmen beide eine nicht ganz unerhebliche Rolle ein.

 

Turnierseite (mit allen Ergebnissen und dem Endstand)

Offizielle DWZ-Auswertung (Beide mit klarem DWZ-Gewinn: Anatolij von 1606 auf 1671, Eugen von 2107 auf 2125)

Ausrichter (SV Mülheim-Nord)

Zurück