Ergebnisse der Woche vom 28. August bis zum 3. September 2017 (letzte Aktualisierung: 20.09.17, 17:25)

Offenes OSV-Sommerschnellschachturnier in Oberhausen, 6. (letzter) Spieltag (Di., 29.08.17)

OSC-Teilnehmer: Lars Drygajlo, Eugen Heinert und David Jentzsch

Zum ersten (und letzten) Mal dieser Sommerschnellschachserie waren gleich drei OSC-Spieler vertreten und spielten im Rahmen des 7-rundigen Turniers unverhofft auch ein OSC-internes Turnier aus, wurde doch jeder gegen jeden im Turnierverlauf gelost. Dabei entschied Eugen (2-0) den OSC-Vergleichskampf für sich, gefolgt von Lars (1-1) und David (0-2).

Letzterer hatte einen tollen (und OSC-intern den besten) Turnierstart (2½/3), unter Anderem mit einem Sieg gegen Walter (DWZ 2105, SV Mülheim-Nord), erwischt, hatte danach jedoch einen schweren Stand und musste sich am Ende mit 3,5/7 und Rang 13 unter 28 Teilnehmern zufrieden geben. Nachdem Lars in der Auftaktrunde gegen Eugen verloren und in der 2. Runde remisiert hatte, konnte er zum Angriff blasen und herausragende 4/5 in den folgenden fünf Runden, insgesamt also tolle 4½/7 und Rang 7, holen. Eugen war als Setzlistenerster gestartet, musste sich nach der verdienten Niederlage in der 3. Runde kurz schütteln, konnte danach aber wieder zu seinem gewohnten Spiel zurückfinden und lag vor der letzten Runde aussichtsreich mit 5/6 auf dem 2. Rang. Im resultierenden direkten Duell um den Turniersieg verpasste er gegen Laudage (2058, SD Osterfeld), den souveränen Sieger der Gesamtwertung und damit des gesamten Turniers, trotz Gewinnstellung den Sieg und kam auf 5½/7 (2. Rang hinter Laudage), was den 4. Rang in der Gesamtwertung (mit den besten drei Tagesergebnissen) bedeutete. Mit einem Sieg in der Schlussrunde wäre es dagegen der 3. Rang geworden...

Hinter dem überragenden Laudage, der bereits das vorangegangene Sommer-Blitzturnier des Oberhausener SV gewonnen hatte, kamen GM Hort und Ciornei (beide OSV) auf die Plätze 2 und 3.

 

Turnierseite (alle Ergebnisse & Gesamtwertung)

Veranstalter (Oberhausener SV)

6. Offene Moerser Stadtmeisterschaft 2017 - Dr. Heinz Muntenbeck-Memorial (Fr., 01.-So., 03.09.17)

Offenes Turnier, 5 Runden im Schweizer System (zwei Doppelrunden am Sa. & So.), Bedenkzeit: 90 Minuten/30 Züge plus 30 Min. für den Rest, DWZ-Auswertung

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert (Titelverteidiger, DWZ 2160), Peter Halfmann (1666), Lars Drygajlo (1782)

2016 nahmen übrigens gleich elf OSC-Spieler teil: Lars Drygajlo, Lam Phuc Doan (U12), Anatolij Emeljanov, Alperen Günaydin (U16), Peter Halfmann (S), Frank Hauffe, Eugen Heinert, David Jentzsch (U20), Oguzhan Kaypak (U14), Daniel Rohfleisch (U20) und Hendrik Seifert (U12).

(Topaktuelle) Paarungen, Ergebnisse und Tabellen

Teilnehmerliste (33 TeilnehmerInnen, darunter mit IM Salov ein Titelträger)

1. Runde (01.09.17, 19:30 Uhr)

2 Remek, Uwe (1667, SF Moers) - Eugen (2160) 0-1

3 Schaum, Moritz (2093, SF Erkelenz) - Peter (1666) 1-0

14 Weihofen, Regina (1420, SF Moers) - Lars (1782) 0-1

2. Runde (02.09.17, 10:00 Uhr)

2 Eugen (1/1) - Zettl, Thomas (1917, SF Moers) 1-0

5 Lars (1/1) - Wortmann, Dirk (1988, SF Moers) 1-0 !

12 Peter (0/1) - Weihofen, Regina (1420, SF Moers) ½-½

3. Runde (02.09.17, 15:00 Uhr)

2 Zahn, Richard (1971, SF Moers) - Eugen (2/2) 1-0

3 Schaum, Moritz (2093, SF Erkelenz) - Lars (2/2) 1-0

13 Minneken, Swantje (1131, SVG Sterkrade-Nord) ½-½

Bericht nach der 3. Runde

4. Runde (03.09.17, 10:00 Uhr)

5 Eugen (2/3) - Büssing, Olaf (1730, TV Mehrhoog) 1-0

6 Lars (2/3) - Sell, Markus (1844, TV Mehrhoog) 1-0

11 Peter (1/3) - Olligs, Niko (1494, SV Turm Kamp-Lintfort) 1-0

5. Runde (03.09.17, 15:00 Uhr)

3 Schaum, Moritz (2093, SF Erkelenz) - Eugen (3/4) ½-½

4 IM Salov, Sergej (2167, Lübecker SV) - Lars (3/4) 1-0

7 Wortmann, Dirk (1988, SF Moers) - Peter (2/4) 1-0

Endstand

Lars wurde für sein starkes Turnier mit dem 1. Preis in der Ratinggruppe DWZ<1800 belohnt.

Abschlussbericht

Extra: Bildergalerie

Extra II: eigene Bildergalerie siehe unten (Nachtrag vom 09.09.17)

Neu: offizielle DWZ-Auswertung (Nachtrag vom 20.09.17)

• Saisonauftakt für U12- und U16-Mannschaft (So., 03.09.17, 11:00 Uhr)

U16-Verbandsliga: 1. Runde

Qualifikation zur U12-Verbandsliga: Die sehr junge OSC-Mannschaft wurde nach einem 7-rundigen Schnellschachturnier 13. unter 15 Mannschaften. Düsseldorfer SV als souveräner Turniersieger, SG Kaarst, Düsseldorfer SV II, SG Solingen, Krefelder SK Turm und Sfü Kempen haben sich für die U12-Verbandsmeisterschaftsendrunde qualifiziert.

Mehr in Kürze...

 

Offizielle Turnierseiten: U12 / U16

Neu: OSC-Mannschaftsseite (U16-Mannschaft)

27. Sommerturnier der SG Meiderich/Ruhrort in Duisburg (So., 03.09.17, 10:00 Uhr)

Einladungs-Schnellschach-Turnier mit sechs 4er-Mannschaften (u.a. mit einer OSC-Mannschaft), jeder gegen jeden (5. Rd.), Bedenkzeit: jeweils 10 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug (ab dem 1. Zug)

Teilnehmende Vereine: Oberhausener SV, SV Dinslaken, PSV Duisburg, SF Brett vor'm Kopp Duisburg, SG Meiderich/Ruhrort (Veranstalter) und OSC

OSC-Spieler: Mathias Mroczek, Alex Heinert, Prusoth Vijayakumar, Sebastian Feldhaus

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Spaß und drücken die Daumen!

 

Endstand

1. PSV Duisburg (Maslak/2291, Heisel/2065, Kleff/2070, Benedik/1769) 10 MP

2. Oberhausener SV (FM Becker/2268, FM Stillger/2301, FM Kaufeld/2259, Groß/1948) 8 MP

3. OSC (Mroczek/2068, A. Heinert/1960, Vijayakumar/1856, Feldhaus/1850) 6 MP

4. SG Meiderich/Ruhrort (FM Schiffer/2214, Titzhoff/1997, Leers-Fischer/1936, Sauer/1844) 4 MP

?. SV Dinslaken (Welzel/2187, Hamann/1942, Stoppacher/1894, Müller/1483) 2 MP

?. SF Brett vor'm Kopp (Osipiak/2263, Muranyi/2033, Vortmeier/1077, Corley/1266) 0 MP

 

OSC-Einzelergebnisse: Mroczek 2½/5, A. Heinert 1/5, Vijayakumar 3/5, Feldhaus 4/5

 

Topaktuell: Turnierbericht (Die OSC-Mannschaft wurde nach einem starken Turnier sehr guter Dritter!)

Neu: Endstand und Einzelergebnisse (Bericht des Oberhausener SV, Nachtrag vom 09.09.17)

Einladung (siehe unten zum Herunterladen)

Veranstalter (SG Meiderich/Ruhrort)

Zurück