Ergebnisse der Woche vom 8. bis zum 14. August 2016

OSV-Sommerschnellschachturnier 2016 in Oberhausen, 3./6 Spieltagen (Di., 09.08.16)

Offene Schnellschachserie mit sechs Spieltagen und Gesamtwertung, jeweils 7 Runden im Schweizer System, Bedenkzeit: 10 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert (DWZ 2109, auf Rang 4 gesetzt) und David Jentzsch (1930, auf Rang 17 gesetzt)

 

OSC-Ergebnisse

1. Runde: Eugen - Bensch, A. (1827) 1-0; Schnettler, G. (1366) - David 0-1

2. Runde: Prüfer, W. (2001) - Eugen (1/1) 0-1; David (1/1) - Limberg, Mar. (2103) ½-½

3. Runde: Eugen (2/2) - Nowak, S. (2014) 1-0; Ciornei, D. (2144) - David (1½/2) 1-0

4. Runde: GM Hort, V. (2359) - Eugen (3/3) ½-½; David (1½/3) - Riek, W. (1762) 1-0

5. Runde: Eugen (3½/4) - Heimsoth, H. (2053) 0-1; David (2½/4) - Nowak, S. (2014) 1-0

6. Runde: Eugen (3½/5) - FM Jesse, I. (2324) 1-0; Stefaniak, C. (1922) - David (3½/5) ½-½

7. Runde: Roitburd, T. (2044) - Eugen (4½/6) 0-1; David (4/6) - Gross, T. (1951) 0-1

Starker bis herausragender Auftritt der beiden OSCler bei einem sehr starken Teilnehmerfeld (gut 20 Spieler mit einer DWZ über 1900)! Die Einzelergebnisse sprechen wohl für sich...

 

Endstand nach 7 Runden

1. GM Hort, V. (2359, Oberhausener SV) 6,0

2. Eugen (2109, OSC) 5,5

3. FM Jesse, I. (2324, SC Listiger Bauer Essen) 5,0

...

16. David (1930, OSC) 4,0

17. Sirringhaus, W. (2104, PSV Duisburg) 4,0

...

22. Czybulka, R. (1592, SG Duisburg-Nord) 3,5

... (insgesamt 39 Teilnehmer, die einen neuen Teilnehmerrekord bedeuten)

 

Zur Turnierseite (inkl. Endstand des 3. Spieltags)

Zum OSV-Turnierbericht

Zur Ausschreibung

Zum Veranstalter (Oberhausener SV)

31. Walsumer Sommerturnier 2016, 5./5 Spieltagen (Do., 11.08.16)

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert (alleiniger Tagessieger und Zweiter der Gesamtwertung)

 

1. Runde: Eugen (DWZ 2109) - Partenheimer, H. (1649) 1-0

2. Runde: Henneken, F. (1983) - Eugen (1/1) 1-0

3. Runde: Eugen (1/2) - Kesseler, H. (2082) 1-0

4. Runde: Spitzer, E. (1915) - Eugen (2/3) 0-1

5. Runde: Liedmann, D. (1999) - Eugen (3/4) 0-1

6. Runde: Eugen (4/5) - Wachsmuth, G. (1637) 1-0

7. Runde: Eugen (5/6) - Matzat, A. (2014) 1-0

Mehr zum letzten Spieltag und zum bemerkenswerten Zwischenfall in der 2. Runde folgt in Kürze...

 

Gesamtwertung nach fünf Spieltagen (mit den drei besten Tagesergebnissen)

Veranstalter (SG Duisburg-Nord)

37. Sommer-Schnellschachturnier für "Daheimgebliebene" der SG Höntrop in Bochum, 2. Spieltag (Fr., 12.08.16)

Offenes Schnellschach-Turnier, insgesamt 9 Runden im Schweizer System (zwei Termine mit 4 bzw. 5 Runden), 20-Minuten-Partien

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert

 

1. Runde (Tisch 7): Eugen (DWZ 2109) - Weiher, M. (1593, SG Höntrop) 1-0 (Fr., 05.08.16, 19 Uhr)

2. Runde (Tisch 6): Hoppe, U. (1909, TuS Ende) - Eugen (1/1) 1-0

3. Runde (Tisch 4): Eugen (1/2) - Quast, M. (2230, SC Gerthe-Werne) 1-0

4. Runde (Tisch 4): Drzasga, M. (1966, SG Höntrop) - Eugen (2/3) 0-1

---------------------------------------------------------------------------------------------

5. Runde (Tisch 3): Eugen (3/4) - Oberbarnscheidt, L. (2070/Elo 2264, SG Höntrop) 1-0 (Fr., 12.08.16, 19 Uhr)

6. Runde (Tisch 2): Hengelbrock, J. (2264/Elo 2308, SG Bochum) - Eugen (4/5) 1-0

7. Runde (Tisch 1): IM Zaitsev, M. (2463/Elo 2506, Bochumer SV) - Eugen (4/6) 0-1

8. Runde (Tisch 3): Eugen (5/7) - FM Koscielski, J. (2270/Elo 2332, SV Wattenscheid) 1-0

9. (letzte) Runde (Tisch 3): Eugen (6/8) - Sandkamp, R. (2168/Elo 2280, SV Wattenscheid) ½-½

Nach einer sensationellen zweiten Turnierhälfte, u.a. mit Siegen gegen den Topfavoriten und -sieger IM Zaitsev und FM Koscielski, konnte der OSCler sich vom 6. Rang nach dem ersten Spieltag noch auf den 3. Rang verbessern (siehe Endstand).

 

Turnierseite (Turnier 2016)

Endstand (Kreuz- und Fortschrittstabelle)

Bericht des 2. Spieltags

Fortschrittstabelle nach dem 1. Spieltag

Bericht des 1. Spieltags

Teilnehmerliste (sortiert nach TWZ)

Allgemeine Turnierseite

Ausschreibung

Veranstalter (SG Höntrop)

Zurück