Ergebnisse der Woche vom 9. bis zum 15. Februar 2015

6. Solinger Karnevals-Open 2015 (Fr., 13.-So., 15.02.15)

Offenes Wochenendturnier, 5 Runden im Schweizer System (zwei Doppelrunden), DWZ- und Elo-Auswertung

OSC-Teilnehmer: Eugen Heinert

 

Topaktuell: Am Sonntag, dem 15. Februar 2015 und letzten Turniertag, gewann Eugen in der 4. Runde (gegen Maximilian Heldt, DWZ 1790/Elo 1993, SF Katernberg) nach ca. 4:45 Stunden (bei maximaler Partiedauer von fünf Stunden) relativ glücklich angesichts des Partieverlaufs und suboptimalen Zeitverbrauchs. Zur Belohnung durfte er eine gute halbe Stunde später in der letzten Runde (gegen Kevin Zolfagharian, DWZ 2122/Elo 2182, SG Solingen) um die ersten drei Plätze spielen. Aufgrund eines unbedachten Bauernschlagens in aufkeimender Zeitnot sollte der Vorteil von zwei Läufern gegen einen Turm nicht, wie erwartet, zum Sieg reichen. Im Gegenteil: Am Ende einer dramatischen und denkwürdigen Partie, übrigens mit ca. 4:56 Stunden, wie sollte es anders sein, die letzte der Schlussrunde, musste der OSCler seinem Gegner zum Sieg und dem 3. Platz gratulieren. Schade, da wäre mehr drin gewesen (bereits mit einem Remis wäre Eugen Dritter geworden).

Nach knapp 10 Stunden quasi ununterbrochenem Schachspielen (besser: -kämpfen) konnte Eugen, unter dem Eindruck der letzten Partie, etwas enttäuscht, insgesamt aber durchaus zufrieden, die Heimreise antreten.

 

Endstand (Top 10)

 Rang   Teilnehmer  Titel   TWZ   Verein  S   R   N   Punkte   BH  BHSu 
1.  Coenen, Michael   2404  SG Hochneukirch   5 0 0 5.0  16.5  72.0
2.  Berg, Michael FM 2264  SG Solingen 4 1 0 4.5 16.5 75.5
3.  Zolfagharian, Kevin     2182  SG Solingen 4 0 1 4.0 16.5 72.5
4.  Jesse, Ingemars FM 2423  SG Bochum 3 1 1 3.5 17.5 70.5
5.  Paulus, Jeffrey   1931  SG Porz 3 1 1 3.5 16.5 72.5
6.  Siemes, Robert   2080  Ratinger SK 3 1 1 3.5 16.0 68.5
7.  Schaum, Moritz   2036  SF Erkelenz 2 3 0 3.5 15.5 68.0
8.  Heinert, Eugen   2154  OSC Rheinhausen   3 1 1 3.5 15.0 68.5
9.  Kolthoff, Siegmund   2091  BW Buchholz 2 3 0 3.5 15.0 65.0
10.  Seger, Rüdiger IM 2377  SG Trier 2 3 0 3.5 15.0 64.0

 

Turnierseite

Alle Ergebnisse

Tabellen

Offizielle DWZ-Auswertung (Eugen mit einer DWZ-Leistung von 2059 von 2100 auf 2095)

Teilnehmerliste (75 Teilnehmer)

Turnierberichte: 1. Turniertag (Freitag), 2. Turniertag (Samstag) und 3. Turniertag (Sonntag)

Veranstalter (SG Solingen)

Bezirks-Seniorenmeisterschaft, 8. Runde (Mo., 09.02.15, 17:00 Uhr)

Mülheimer Stadtmeisterschaft 2015, 3. Runde (Mo., 09.02.15, 19:30 Uhr)

OSC-Teilnehmer: Anatolij Emeljanov und Eugen Heinert

Topaktuell: 3. Runde (09.02.15, 19:30 Uhr)
 Tisch   TNr   Weiß  DWZ*   Pkt.    —    TNr   Schwarz  DWZ*   Pkt.   Ergebnis 
1 6.  Schmidt, Kevin 1912 (2) 2.  Heinert, Eugen 2100 (2) ½ – ½
2 5.  Schlefing, Heinz 1946 (2) 10.  Riek, Wolfgang 1770 (2) 0 – 1
3 1.  FM Kaufeld, Jürgen  2227  (1½)  9.  Kucki, Hermann 1795  (1½)  1 – 0
4 4.  Heimsoth, Sven-Holger   2051 (1½) 7.  Riese, Manfred 1866 (1½) 1 – 0
5 3.  Walter, Andreas 2117 (1) 17.  Bartelt, Max Peter   1599 (1) 1 – 0
6 8.  Rohloff, Markus 1836 (1) 16.  Stadel, Michael 1603 (1) ½ – ½
7 18.  Nattkämper, Stefan 1571 (1) 11.  Waschkewitz, Stefan   1802 (1)
8 21.  Grunwald, Günther 1539 (1) 12.  Hesse, Achim 1732 (1) ½ – ½
9 13.  Mevißen, Ulrich 1714 (1) 22.  Saalberg, Stefan 1464 (1) 1 – 0
10 24.  Wilms, Josef 1267 (0) 19.  Hufnagel, Markus 1537 (0) 0 – 1
11 20.  Lohmar, Hermann 1535 (0) 25.  Tholey, Helmut 1209 (0) 1 – 0
12 26.  Emeljanov, Anatolij   (0) 23.  Günther, Ulrich 1376 (0) 1 – 0

* topaktuelle DWZ, Stand: 09.02.15; OSC-Spieler

 

Eugen tat sich gegen den gastgebenden Turnierleiter Kevin Schmidt (SV Mülheim-Nord) in und aus der Eröffnung heraus sehr schwer, um im 14. Zug mit einem spektakulären, jedoch unnötigen und völlig inkorrekten Figurenopfer von Weiß konfrontiert zu werden. Die daraus resultierende Stellung mit zwei Mehrbauern für den OSCler sollte aber noch einige Feinheiten bergen, die hätten entdeckt werden müssen, um die Partie zu gewinnen.

Anatolij gewann bereits nach wenigen Zügen entscheidendes Material und in der Folge souverän seine zweite Turnierpartie im sechsten Versuch. Mit jeder Partie scheint es spielerisch besser zu funktionieren - weiter so!

Nach drei Runden ist nur noch ein Teilnehmer, Wolfgang Riek (SC Mülheim), verlustpunktfrei und Gejagter.

Topaktuell: Auslosung 4. Runde (23.02.15, 19:30 Uhr)
 Tisch   TNr   Weiß  DWZ*   Pkt.    —    TNr   Schwarz  DWZ*   Pkt.   Ergebnis 
1 10.  Riek, Wolfgang 1770 (3) 1.  FM Kaufeld, Jürgen 2227  (2½) 
2 2.  Heinert, Eugen 2100  (2½)  4.  Heimsoth, Sven-Holger   2051 (2½)
3 6.  Schmidt, Kevin 1912 (2½) 5.  Schlefing, Heinz 1946 (2)
4 3.  Walter, Andreas 2117 (2) 13.  Mevißen, Ulrich 1714 (2)
5 16.  Stadel, Michael 1603 (1½) 7.  Riese, Manfred 1866 (1½)
6 19.  Hufnagel, Markus 1537 (1½) 8.  Rohloff, Markus 1836 (1½)
7 9.  Kucki, Hermann 1795 (1½) 21.  Grunwald, Günther 1539 (1½)
8 12.  Hesse, Achim 1732 (1½) 26.  Emeljanov, Anatolij   (1½)
9 17.  Bartelt, Max Peter   1599 (1) 20.  Lohmar, Hermann 1535 (1)
10 22.  Saalberg, Stefan 1464 (1) 18.  Nattkämper, Stefan 1571 (1)
11 23.  Günther, Ulrich 1376 (0) 11.  Waschkewitz, Stefan   1802 (1)
12 25.  Tholey, Helmut 1209 (0) 24.  Wilms, Josef 1267 (0)

* topaktuelle DWZ, Stand: 09.02.15; OSC-Spieler

Offizielle Turnierseite

Ausrichter (SV Mülheim-Nord)

Zurück