Topaktuelle Informationen

3. Runde (13.10.17, 19:00 Uhr)

Auslosung (am 07.10.17 für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt) siehe ggf. auch offizielle Turnierseite.

Für die OSC-Spieler kam es zu folgenden Paarungen:

1 Eugen (2/2) - Brüggemann, Josef (1965, PSV Duisburg) 1-0

3 Leers-Fischer, Hans (1936, SG Meiderich/Ruhrort) - Stefan (2/2) 0-1 kl.

6 Peter (1/2) - Kuehn, Reiner (1716, SG Meiderich/Ruhrort) 1-0

 

Alle Paarungen und Ergebnisse (zwei Paarungen wurden nachgespielt) auf einen Blick:

 Tisch   TNr   Weiß  Punkte   —   TNr   Schwarz  Punkte   Ergebnis   ggf. Termin 
1 1.  Heinert,Eugen (2) - 4.  Brüggemann,Josef   (2) 1 - 0  
2 2.  Zielinski,Werner (2) - 5.  Meinert,Thomas (2) ½ - ½  
3 3.  Leers-Fischer,Hans (2) - 6.  Mohrholz,Stefan (2)  0 - 1 kl.   
4 7.  Spitzer,Erwin (1) - 24.  Usdenski,Andreas (1½) 1 - 0  
5 21.  Scharrenbroich,Torsten   (1) - 9.  Balik,Ali (1) 0 - 1  
6 10.  Halfmann,Peter (1) - 15.  Kuehn,Reiner (1) 1 - 0  
7 11.  Dubberke,Alexander (1) - 17.  Buyken,Florian (1) 0 - 1  
8 23.  Atanasovski,Goran (1) - 12.  Gutkin,David (1) 0 - 1  
9 25.  Venier,Luca (1) - 14.  Sauer,Andreas (1) 0 - 1  
10 16.  Lenin,Sergo (½) - 8.  Benedik,Kurt (½) 0 - 1  vsl. 20.10.17 
11 19.  Wilschinsky,Maik (0) - 22.  Hampel,Ernst (½) ½ - ½  
12 13.  Tokic,Leonhard (0) - 20.  Baader,Matthieu (0) 1 - 0 ?
13 26.  Maaßen,Thomas (0) - 18.  Sommer,Hans-Dieter   (0) 0 - 1  

OSC-Spieler

 

Kuriositäten am „Freitag, dem 13.“

In der 3. Runde am „Freitag, dem 13.“, gab es einige nennenswerte Kuriositäten: In der Spitzenpaarung trafen ein ehemaliger Lehrer des Albert-Einstein-Gymnasiums in Rumeln-Kaldenhausen und sein ehemaliger Schüler im Mathematik-Leistungskurs aufeinander. In der lediglich 11-Züge kurzen Partie sollen sich diese Rollen jedoch umgekehrt haben. Außerdem trafen am 6. Brett zwei ehemalige Vereinskameraden (und eventuell Mannschaftskollegen) aufeinander, die mittlerweile in verschiedenen Vereinen (und auf verschiedenen Rheinseiten) aktiv sind. Es sollte sich der Spieler der linken Rheinseite durchsetzen. Schließlich gewann am 8. Brett das Geburtstagskind und machte sich so selbst ein schönes Geschenk. (eh, 14.10.17)

Zwei Bilder siehe unten.

Vereinsmeisterschaft, Nachholpartien 1. Runde & Auslosung 2. Runde

1. Runde komplett (22.09.17, 19:00 Uhr)

Auslosung 1. Runde (am 20.09.17 durchgeführt und veröffentlicht)

 Tisch   TlnNr   Teilnehmer (Weiß)    TWZ   —   TlnNr   Teilnehmer (Schwarz)    TWZ   Ergebnis   (ggf.) Termin* 
1 1.  Heinert, Eugen  2149  - 8.  Ehrentraut, Andreas   1778 1 - 0  
2 9.  Ciglenecki, Ignaz 1734 - 2.  Jentzsch, David  1923  0 - 1 13.10.17
3 3.  Mohrholz, Stefan 1913 - 10.  Reisloh, Carsten 1717 0 - 1  
4 11.  Hauffe, Frank 1644 - 4.  Vijayakumar, Prusoth   1856 0 - 1 29.09.17
5 5.  Fehmers, Werner 1818 - 12.  Koprivica, Slobodan 1455 1 - 0  
6 13.  Kerkhoff, Johannes 1309 - 6.  Kindermann, Dieter 1813 0 - 1 13.10.17
7 7.  Emeljanov, Anatolij   1792 - 14.  Jurga, Werner 1296 1 - 0  
8 16.  spielfrei   - 15.  Oberst, Alfred 1281 - - +  

* bei Verlegungen

Mathias Mroczek (2068) steigt in der 2. Runde ins Turnier ein.

Zwei Bilder siehe unten.

Letzter Nachholtermin ist Mittwoch, der 18. Oktober 2017. Nachtrag vom 14.10.17: Die 2. Runde ist ausgelost.

2. Runde komplett (20.10.17, 19:00 Uhr)

Auslosung 2. Runde (am 14.10.17 durchgeführt und veröffentlicht)

 Tisch   TlnNr   Teilnehmer (Weiß)    TWZ   Pkt.   —   TlnNr   Teilnehmer (Schwarz)    TWZ   Pkt.   Ergebnis   (ggf.) Termin* 
1 7.  Kindermann, Dieter 1813 (1) - 1.  Heinert, Eugen  2149  (1) 0 - 1 03.11.17**
2 3.  Jentzsch, David 1923 (1) - 8.  Emeljanov, Anatolij   1792 (1) 1 - 0 27.10.17
3 5.  Vijayakumar, Prusoth   1856 (1) - 16.  Oberst, Alfred 1281 (1) 1 - 0  
4 11.  Reisloh, Carsten 1717 (1) - 6.  Fehmers, Werner 1818 (1) 0 - 1 03.11.17**
5 2.  Mroczek, Mathias  2068  (0) - 12.  Hauffe, Frank 1644 (0)  1 - 0 kl.***   
6 13.  Koprivica, Slobodan   1455 (0) - 4.  Mohrholz, Stefan 1913 (0) 0 - 1 17.11.17
7 9.  Ehrentraut, Andreas   1778 (0) - 14.  Kerkhoff, Johannes   1309 (0) 1 - 0  
8 15.  Jurga, Werner 1296 (0) - 10.  Ciglenecki, Ignaz 1734 (0) 0 - 1  

* bei Verlegungen

** Beide Nachholpartien wurden am 03.11.17 im OSC-Vereinsheim „In den Peschen“ gespielt, da die Lise-Meitner-Schule geschlossen bleiben musste.

*** Frank musste seine Partie aus terminlichen Gründen aufgeben.

Kleine Bildergalerie (mit drei Bildern) siehe unten.

Letzter Nachholtermin: Freitag, 24. November 2017. Nachtrag vom 19.11.17: Die 3. Runde ist ausgelost.

Vereinspokal, Auslosung der Vorrunde und 1. Runde am 20.10.17

Endgültige Teilnehmerliste (Stand: 20.10.17)
 Nr.   Teilnehmer    DWZ* 
1  Heinert, Eugen 2160
2  Mroczek, Mathias 2068
3  Jentzsch, David 1923
4  Mohrholz, Stefan (TV)   1913
5  Vijayakumar, Prusoth 1856
6  Feldhaus, Sebastian 1850
7  Fehmers, Werner 1818
8  Kindermann, Dieter 1813
9  Emeljanov, Anatolij 1792
10  Ehrentraut, Andreas 1778
11  Rohfleisch, Daniel 1743
12  Ciglenecki, Ignaz 1734
13  Reisloh, Carsten 1717
14  Hauffe, Frank 1644
15  Halfmann, Peter 1638
16  Koprivica, Slobodan 1455
17  Kerkhoff, Johannes 1309
18  Jurga, Werner 1296
19  Oberst, Alfred 1281
20  Ehrentraut, Robert 1160

* sortiert nach DWZ (DWZ wurde vor Turnierbeginn aktualisiert.)

Auslosung (der Vorrunde und der 1. Runde) im Rahmen des großen Vereinsabends am 20.10.17

Auslosungen siehe oben (unter Vorrunde und 1. Runde). Zwei (Beweis-)Bilder siehe dagegen unten.

Vorrunde mit vier Paarungen (03.11.17, 19:00 Uhr)

In der Vorrunde wird es nur vier Paarungen geben, um auf 16 Teilnehmer (1. Runde) zu kommen.

Die folgende Auslosung der Vorrunde (und zusätzlich der 1. Runde, sie weiter unten) wurde im Rahmen des großen Vereinsabends am Freitag, dem 20. Oktober 2017, u.a. mit der 2. Runde der Vereinsmeisterschaft und dem Bezirks-Viererpokal-Finale, durchgeführt:

1 Heinert, E. (2149) - Hauffe (1644) 1-0 kl.*

2 Kindermann (1813) - Emeljanov, A. (1792) ½-½; Blitz: 1-2 (17.11.17)

3 Jentzsch, Dav. (1923) - Reisloh (1717) 1-0 (01.11.17)

4 Mohrholz (1913) - Feldhaus (1850) ½-½; Blitz: 1-2

Damit wird es bereits in der Vorrunde zu qualitativ hochwertigen und -interessanten Duellen kommen. Bereits nach den ersten beiden gespielten Paarungen (Jentzsch, Dav. - Reisloh und Mohrholz - Feldhaus) sind die beiden Finalisten der Vorsaison aus dem Wettbewerb ausgeschieden, was die weiter gestiegene Qualität und die Unberechenbarkeit des Pokals verdeutlicht.

* Frank musste seine Partie aus terminlichen Gründen aufgeben.

Qualifizierte für die nächste Runde

Ein Bild (Kindermann - Emeljanov, 17.11.17) siehe unten.

Letzter Nachholtermin: Freitag, 8. Dezember 2017

Demnächst: 1. Runde (15.12.17, 19:00 Uhr)

In der 1. Runde werden 16 Teilnehmer um das Weiterkommen in die 2. Runde (mit acht Teilnehmern) spielen. Vor der 1. Runde findet noch die Vorrunde (03.11.17) statt, um auf 16 Teilnehmer zu kommen.

Die folgende Auslosung der 1. Runde (zusammen mit der Vorrunde, siehe oben) wurde im Rahmen des großen Vereinsabends am Freitag, dem 20. Oktober 2017, u.a. mit der 2. Runde der Vereinsmeisterschaft und dem Bezirks-Viererpokal-Finale, durchgeführt:

5 Heinert, E. (2149) - Ehrentraut, A. (1778) 1-0 (17.11.17)

6 Emeljanov, A. (1792) - Jurga (1296)

7 Jentzsch, Dav. (1923) - Rohfleisch (1743) am So., 17.12.17, 11:00 Uhr (zusammen mit einer Nachholpartie der 3. Runde der VM)

8 Feldhaus (1850) - Ehrentraut, R. (1160)

9 Halfmann (1638) - Mroczek (2068)

10 Oberst (1281) - Ciglenecki (1734)

11 Koprivica (1455) - Kerkhoff (1309)

12 Vijayakumar (1856) - Fehmers (1818)

Qualifizierte für die nächste Runde

Zurück