Vereinspokal - topaktuell: 1. Runde ausgelost

Vereinspokal 2017/18 (03.11.17 - 11.05.18)

Ausschreibung (mit den wichtigsten Punkten; endgültige Version folgt zu gegebener Zeit)

- Modus: 5 Runden, inklusive einer Vorrunde, im K.-o.-System (Blitz-Stechen bei Remis)

- Bedenkzeit: Turnierpartien mit 90 Minuten für die ersten 30 Züge, gefolgt von 30 Minuten für den Rest der Partie

- Start: 19:00 Uhr*

* Bei Spielen gegen Jugendliche kann die Partie ggf. auf Wunsch des Jugendlichen auf 18:30 Uhr vorgezogen werden.

- Termine:

Anmeldeschluss: 19.10.2017

Auslosung der Vorrunde und 1. Runde: 20.10.17 (im Rahmen des großen Vereinsabends, u.a. mit VM und Bezirks-Viererpokal-Finale)

Vorrunde: 03.11.2017 (Status: beendet; letzte gespielte Partie: 17.11.17)

1. Runde (mit 16 Teilnehmern): 15.12.2017 (Status: läuft, 3 Paarungen noch offen)

2. Runde: 16.02.2018

Halbfinale: 06.04.2018

Finale: 11.05.18

- Preise: Der Pokalsieger wird bei der Jahreshauptversammlung 2018 einen Preis erhalten.

- Auswertung: Der Vereinspokal wird DWZ-ausgewertet.

- Anmeldung: beim 1. Spielleiter, Andreas Ehrentraut: telefonisch (02065/57946), per E-Mail (a.ehrentraut@t-online.de) oder per Post (Moerser Str. 259b, 47228 Duisburg). Anmeldestand siehe weiter unten. Anmeldeschluss am 19. Oktober 2017!

- Verlegungen: Verlegungen sind grundsätzlich möglich. Die Partien müssen bis Freitag, eine Woche vor der nächsten Runde, gespielt werden. Ansonsten werden diese Partien mit 0:0 gewertet.

- Extra: Der Vereinspokalsieger und der Finalist werden in der ewigen Bestenliste verewigt. Außerdem erhält der Sieger zwei und der Finalist einen Punkt in der ewigen Bestenliste nach Punkten.

- Titelverteidiger: Stefan Mohrholz

Topaktuell: 1. Runde (15.12.17, 19:00 Uhr)

In der 1. Runde werden 16 Teilnehmer um das Weiterkommen in die 2. Runde (mit acht Teilnehmern) spielen. Vor der 1. Runde fand noch die Vorrunde (03.11.17) statt, um auf 16 Teilnehmer zu kommen.

Die folgende Auslosung der 1. Runde (zusammen mit der Vorrunde, siehe oben) wurde im Rahmen des großen Vereinsabends am Freitag, dem 20. Oktober 2017, u.a. mit der 2. Runde der Vereinsmeisterschaft und dem Bezirks-Viererpokal-Finale, durchgeführt:

5 Heinert, E. (2149) - Ehrentraut, A. (1778) 1-0 (17.11.17)

6 Emeljanov, A. (1792) - Jurga (1296) 1-0

7 Jentzsch, Dav. (1923) - Rohfleisch (1743) am So., 17.12.17, 11:00 Uhr (zusammen mit einer Nachholpartie der 3. Runde der VM)

8 Feldhaus (1850) - Ehrentraut, R. (1160) 1-0

9 Halfmann (1638) - Mroczek (2068) verlegt

10 Oberst (1281) - Ciglenecki (1734) 0-1

11 Koprivica (1455) - Kerkhoff (1309) ?

12 Vijayakumar (1856) - Fehmers (1818) ½-½ [Blitz: 1-2 (0-1, 1-0, 0-1)]

Qualifizierte für die nächste Runde

Vorrunde mit vier Paarungen (03.11.17, 19:00 Uhr)

In der Vorrunde wird es nur vier Paarungen geben, um auf 16 Teilnehmer (1. Runde) zu kommen.

Die folgende Auslosung der Vorrunde (und zusätzlich der 1. Runde, sie weiter unten) wurde im Rahmen des großen Vereinsabends am Freitag, dem 20. Oktober 2017, u.a. mit der 2. Runde der Vereinsmeisterschaft und dem Bezirks-Viererpokal-Finale, durchgeführt:

1 Heinert, E. (2149) - Hauffe (1644) 1-0 kl.*

2 Kindermann (1813) - Emeljanov, A. (1792) ½-½; Blitz: 1-2 (17.11.17)

3 Jentzsch, Dav. (1923) - Reisloh (1717) 1-0 (01.11.17)

4 Mohrholz (1913) - Feldhaus (1850) ½-½; Blitz: 1-2

Damit wird es bereits in der Vorrunde zu qualitativ hochwertigen und -interessanten Duellen kommen. Bereits nach den ersten beiden gespielten Paarungen (Jentzsch, Dav. - Reisloh und Mohrholz - Feldhaus) sind die beiden Finalisten der Vorsaison aus dem Wettbewerb ausgeschieden, was die weiter gestiegene Qualität und die Unberechenbarkeit des Pokals verdeutlicht.

* Frank musste seine Partie aus terminlichen Gründen aufgeben.

Qualifizierte für die nächste Runde

Ein Bild (Kindermann - Emeljanov, 17.11.17) siehe unten.

Letzter Nachholtermin: Freitag, 8. Dezember 2017

Auslosung (der Vorrunde und der 1. Runde) im Rahmen des großen Vereinsabends am 20.10.17

Auslosungen siehe oben (unter Vorrunde und 1. Runde). Zwei (Beweis-)Bilder siehe dagegen unten.

Endgültige Teilnehmerliste (Stand: 20.10.17)
 Nr.   Teilnehmer    DWZ* 
1  Heinert, Eugen 2160
2  Mroczek, Mathias 2068
3  Jentzsch, David 1923
4  Mohrholz, Stefan (TV)   1913
5  Vijayakumar, Prusoth 1856
6  Feldhaus, Sebastian 1850
7  Fehmers, Werner 1818
8  Kindermann, Dieter 1813
9  Emeljanov, Anatolij 1792
10  Ehrentraut, Andreas 1778
11  Rohfleisch, Daniel 1743
12  Ciglenecki, Ignaz 1734
13  Reisloh, Carsten 1717
14  Hauffe, Frank 1644
15  Halfmann, Peter 1638
16  Koprivica, Slobodan 1455
17  Kerkhoff, Johannes 1309
18  Jurga, Werner 1296
19  Oberst, Alfred 1281
20  Ehrentraut, Robert 1160

* sortiert nach DWZ (DWZ wurde vor Turnierbeginn aktualisiert.)

Vereinspokal 2016/17 (07.10.16 - 21.04.17)

Vereinspokalsieger: Stefan Mohrholz - herzlichen Glückwunsch!

Neu: Offizielle DWZ-Auswertung (Nachtrag vom 10.08.17, dem Veröffentlichungsdatum)

Ausschreibung

- Modus: 5 Runden, darunter eine Zwischenrunde, im K.-o.-System (Blitz-Stechen bei Remis)

- Bedenkzeit: Turnierpartien mit 90 Minuten für die ersten 40 Züge plus 30 Min. für den Rest

- Start: 19:00 Uhr*

* Bei Spielen gegen Jugendliche kann die Partie auf Wunsch des Jugendlichen auf 18:30 Uhr vorgezogen werden.

- Termine:

1. Runde: 07.10.2016 (bis maximal 25.11.16)

Zwischenrunde (mit nur einer Paarung!): 02.12.2016

2. Runde: 16.12.2016 (bis maximal 17.02.17)

Halbfinale: 24.02.2017 (bis maximal 30.03.17)

Finale: 07.04.2017

- Preise: Der Pokalsieger wird bei der Jahreshauptversammlung 2017 einen Preis erhalten.

- Auswertung: Der Vereinspokal wird DWZ-ausgewertet (DWZ-Auswertung erfolgte erst am 10.08.17).

- Anmeldung: Eine verbindliche Anmeldung muss bis Mittwoch, 05.10.2016, 18.00 Uhr erfolgen. Danach wird die erste Runde ausgelost und veröffentlicht. Anmeldungen an den 1. Spielleiter, Andreas Ehrentraut: telefonisch (02065/57946), per E-Mail (a.ehrentraut@t-online.de) oder per Post (Moerser Str. 259b, 47228 Duisburg). Anmeldestand siehe weiter unten.

- Verlegungen: Verlegungen sind grundsätzlich möglich. Die Partien müssen bis Freitag, eine Woche vor der nächsten Runde, gespielt werden. Ansonsten gehen diese Partien 0:0 aus.

- Extra: Der Vereinspokalsieger und der Finalist werden in der ewigen Bestenliste verewigt. Außerdem erhält der Sieger zwei und der Finalist einen Punkt in der ewigen Bestenliste nach Punkten.

Finale (neu*: 21.04.17, 19:00 Uhr)
 #   Weißspieler   TWZ    —    Schwarzspieler   TWZ   Ergebnis (Blitz) 
1  Reisloh  1718  Mohrholz 1924 ½ - ½ (0 - 2)

Pokalsieger

* Wegen der Verbandseinzelmeisterschaft, an der Stefan (mit Erfolg) teilnahm, war ein neuer Termin für das Pokalfinale gefunden worden: Freitag, der 21. April 2017. Die Farbauslosung fand unmittelbar vor Partiebeginn statt.

Bildergalerie (Partieverlauf in Zeitraffer) siehe unten.

Halbfinale (24.02.17, 19:00 Uhr)

Auslosung (am 17.02.17 im Rahmen des Vereinsabends öffentlich durchgeführt)

 #   Weißspieler   TWZ    —    Schwarzspieler   TWZ   Ergebnis (Blitz)   Termin 
1  Reisloh  1718  Hauffe 1522 + - -  
2  Mohrholz  1924  Günaydin 1857 1 - 0  12.03.17 

Sieger und Qualifizierte für das Finale

2. Runde (16.12.16, 19:00 Uhr)

Auslosung (am 28.10.16 im Rahmen des Vereinsabends öffentlich durchgeführt)

 #   Weißspieler   TWZ    —    Schwarzspieler   TWZ   Ergebnis (Blitz)   Termin 
1  Hauffe  1522  Kaypak 1542 1 - 0  17.02.17 
2  Günaydin   1857  Halfmann 1622 1 - 0  02.02.17 
3  Mohrholz    1924   Heinert, E.  2104  1 - 0  03.02.17 
4  Fehmers 1804  Reisloh 1718 0 - 1  

Sieger und Qualifizierte für die nächste Runde

Zwischenrunde (02.12.16, 19:00 Uhr)
 #   Weißspieler   DWZ    —    Schwarzspieler   DWZ   Ergebnis   gffs. Verlegungstermin 
9  Palmowski 1235  Hauffe  1522 0 - 1 kl.  

Sieger und Qualifizierte für die nächste Runde

1. Runde (07.10.16, 19:00 Uhr)

Auslosung (am 05.10.16 veröffentlicht)

 #   Weißspieler   TWZ    —    Schwarzspieler   TWZ   Ergebnis (gffs. Blitz)   Nachholtermin 
1  Kaypak 1542  Koprivica --- 1 - 0  
2  Jurga 1231  Mohrholz 1924 0 - 1 14.10.16
3  Kerkhoff 1352  Günaydin 1857 0 - 1 21.10.16
4  Halfmann 1622  Ehrentraut, R.  1191 1 - 0  
5  Hauffe 1522  Oberst 1276 1 - 0  
6  Reisloh 1718  Seifert 1304 1 - 0  
7  Fehmers 1804  Ehrentraut, A.  1785 1 - 0  
8  Heinert, E.  2104   Jentzsch, Dav.  1938  1 - 0 23.10.16
 Freilos: Palmowski

Sieger und Qualifizierte für die nächste Runde

Teilnehmerliste (sortiert chronologisch nach Anmeldezeitpunkt)
 Nr.   Teilnehmer   DWZ* 
1  Reisloh, Carsten  1718
2  Heinert, Eugen  2104 
3  Halfmann, Peter  1622
4  Kerkhoff, Johannes  1352
5  Mohrholz, Stefan 1924
6  Hauffe, Frank 1522
7  Fehmers, Werner  1804
8  Ehrentraut, Andreas  1785
9  Ehrentraut, Robert  1191
10  Günaydin, Alperen  1857
11  Jentzsch, David 1938
12  Palmowski, Sascha  1235
13  Seifert, Hendrik 1304
14  Jurga, Werner 1231
15  Koprivica, Slobodan   ---
16  Oberst, Alfred 1276
17  Kaypak, Oguzhan 1542

* DWZ: Stand 05.10.16

Zurück