Herzlich willkommen bei der Schachabteilung im OSC Rheinhausen!

Aktuell können wir uns im Zuge der Lockerungen der "Corona"-Regeln endlich wieder „am Brett“ und Vereinsabend, zu dem alle Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen sind, freitags ab 19 Uhr treffen.

Zusätzlich haben wir (bereits seit März 2020) eine aktive und sehr erfolgreiche Online-Plattform und -Mannschaft, der Mitglieder und Schachfreunde gerne beitreten können. Donnerstags und sonntags spielen und kämpfen wir ab 20 Uhr gemeinsam in den (international) weiterhin sehr populären Lichessligen um Ruhm und Ehre. Viel Spaß und bleibt bitte gesund!

Aktuelle Nachrichten

Die nächsten drei Vereinsabende im OSC-Vereinsheim „In den Peschen“

Wie man unten nachlesen kann, müssen wir an den kommenden drei freitäglichen Vereinsabenden, 8., 15. und 22. Oktober 2021 (Herbstferien), in unser OSC-Vereinsheim, In den Peschen 10, 47228 Duisburg-Bergheim, ausweichen, da wir unsere Räumlichkeiten in der Mensa der Lise-Meitner-Gesamtschule in der Ulmenstr. in dieser Zeit nicht nutzen können. Ab Freitag, dem 29. Oktober 2021, sind wir dann grundsätzlich wieder in der Schule.

Achtung: Wie üblich gilt die „3G“-Regel - geimpft, genesen oder getestet -, um teilnehmen zu können. Die Maskenpflicht gilt, wenn man sich frei bewegt, aber nicht am Brett. Viel Spaß!

Nach langer Zeit wieder in unserem Spiellokal in der Lise-Meitner-Gesamtschule!

Endlich ist es wieder soweit: Ab kommendem Freitag, dem 1. Oktober 2021, nutzen wir für unsere freitäglichen Vereinsabende (und bald folgenden sonntäglichen Mannschaftskämpfe) grundsätzlich wieder die Mensa der Lise-Meitner-Gesamtschule in der Ulmenstr. 38 (Ecke Ulmenstr./Lindenallee), Eingang (neben der Turnhalle) über Lindenallee, 47229 DU-Rheinhausen - grundsätzlich, da die Nutzung in den Herbstferien, 8. - 25.10.21, nicht möglich ist.

Achtung: Wie üblich gilt die „3G“-Regel - geimpft, genesen oder getestet -, um teilnehmen zu können. Die Maskenpflicht gilt, wenn man sich frei bewegt, aber nicht am Brett. Viel Spaß!

Historisch: OSC erstmals bei NRW-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft vertreten!

Am Samstag, dem 18. September 2021, wurde die OSC-Historie um ein weiteres Kapitel bereichert: Das OSC-Quintett, Sebastian Feldhaus, David Jentzsch, Erik Hartz, Oskar Sobeck und Andreas Scharrenbroich, nahm erstmals an der NRW-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft im westfälischen Gütersloh teil und konnte nach 19 Runden mit den benachbarten SF Moers und dem Rheydter SV immerhin zwei Mannschaften, ausgerechnet beide aus dem Niederrheinischen Schachverband, hinter sich lassen.

Vielen Dank für eure Teilnahme und Zeit, liegt Gütersloh doch nicht gerade um die Ecke - Dabei sein ist alles!

Aktuelle Ergebnisse