Herzlich willkommen auf unserer neuen Internetseite!

Nach dem Domainumzug ist unsere neue Internetseite weiterhin unter www.osc-schach.de zu erreichen. Der alte Internetauftritt, der aus technischen Gründen schweren Herzens eingestellt werden musste, ist hier verewigt und soll u.a. als Archiv dienen.

Aktuelle Nachrichten

Eilmeldung: OSC-Online-Mannschaft schafft überraschend Wiederaufstieg in die 3. Liga!

Die am heutigen Sonntag, dem 7. Juni 2020, zum dritten Mal in Folge 17-köpfige OSC-Online-Mannschaft erwischte in der starken 4. Liga einen Sahnetag und schaffte als hervorragender Dritter, allerdings hauchdünn vor zwei unglücklichen Konkurrenten nach einem Herzschlagfinale, den umjubelten Wiederaufstieg in die bärenstarke 3. Liga, das sogenannte Nadelöhr der Quarantäne-Meisterschaften, in der der insgesamt 7. OSC-Auftritt in der Drittklassigkeit buchstäblich zum Feiertag am kommenden Donnerstag, dem 11. Juni 2020, ausgerechnet Fronleichnam, wird!

Bisherige Erfolge und Meilensteine - Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Eilmeldung: OSC-Online-Spiellokal voller "Leben"!

Das OSC-Online-Spiellokal ist, wie man in den vorherigen Kurzberichten und Meldungen auch nachlesen kann, seit einiger Zeit voller "Leben", wenn man so sagen will!

TopaktuellQuarantäne-Meisterschaften, Liga 3C, am Donnerstag, 14.05.20 - guter 4. Platz und Klassenerhalt!

In Kürze: internes Spaß-Thematurnier zum Nordischen Gambit am Freitag, 15.05.20, 20 - 22 Uhr

DemnächstQuarantäne-MeisterschaftenLiga 3B, am kommenden Sonntag, 17.05.20, 20:04 - 22:04 Uhr

Bisherige Erfolge und Meilensteine - Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

OSC-Online-Mannschaft nach unglaublich spannendem Finale weiterhin Drittligist!

Die OSC-Online-Mannschaft scheint sich nach den beiden aufeinander folgenden Abstiegen aus der 1. und 2. Liga in der ebenfalls starken 3. Liga der weiterhin boomenden Lichess-Quarantäne-Meisterschaften etabliert zu haben, schaffte sie in der Liga 3C am Muttertag, dem 10. Mai 2020, doch zum dritten Mal in Folge den Klassenerhalt (heute 6. Platz nach zwei 4. Plätzen). So unglaublich knapp und spannend wie heute war es aber noch nie, gelang der Klassenerhalt doch nur aufgrund eines nahezu perfekten Endspurts eines Herzschlagfinals, nachdem „das Team“ circa zehn Minuten vor Schluss noch Vorletzter mit gut zehn Punkten Rückstand auf das rettende Ufer gewesen war. So tritt man am kommenden Donnerstag, dem 14. Mai, zum vierten Mal in Folge und insgesamt zum fünften Mal in der 3. Liga an - auf die nächste Herausforderung und Schlacht!

Bisherige Erfolge und Meilensteine - Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!